Liebe ZüchterInnen des VMV und LeserInnen dieses Feedbacks,
seit einer Woche sind meine Partnerin und ich  stolze BesitzerInnen einer Mopsdame aus der Zucht "von der Fahnenspitze". Wir haben uns  bewusst für einen Mops nach den Kriterien des VMV entschieden, da wir  die Zucht von gesunden, freiatmenden und mopsfidelen Möpsen fördern und unterstützen möchten.Wir sind sehr glücklich mit unserer Entscheidung und haben bisher schon sehr viel Spaß mit unserer kleinen Emma. Sie ist wirklich zuckersüß und entdeckt nun mit uns gemeinsam die Welt.Außerdem bedanken wir uns für das Vertrauen, das uns entgegengebracht wurde:
Obwohl wir aus Österreich sind und somit eine größere Distanz zurücklegen mussten, lief die Kommunikation und Organisation reibungslos ab. Die Verträge und die Kriterien der Zucht sind allesamt transparent gestaltet und klar verständlich. Die Zuchtstätte bietet die Möglichkeit, die Elterntiere vorab kennenzulernen. Dadurch kann man sich persönlich ein Bild von der Fitness und Gesundheit sowie der Aufzucht der Tiere machen. Großartig war auch die Bereitstellung von Informationen und die ständige Hilfestellung bei aufgekommenen Fragen. Bei Unklarheiten bezüglich Erziehung und Gesundheit wenden wir uns auch jetzt noch regelmäßig an die Züchterin und versuchen auch weiterhin den Kontakt zu pflegen.

Wir hoffen, dass diese Form der Zucht weiter ausgebaut werden kann und  wünschen den Züchtern und Züchterinnen des Vereins alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen,

Daniel W. & Gabriela Z.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutz Einverstanden