Jahresbeitrag Hauptmitglied 50 Euro
Jahresbeitrag Fördermitglied 50 Euro
Jahresbeitrag Familienmitglied 25 Euro
Jahresbeitrag Jugendlicher unter 18 25 Euro
Wurfeintragungsgebühr 40 Euro
Wurfmeldung nach der 2. Woche zusätzlich 50 Euro
Wurfmeldung nach der 4. Woche zusätzlich 100 Euro
Ahnentafel  je Welpe 15 Euro
Ahnentafel Zweitschrift 20 Euro
Auszug aus dem Zuchtbuch 10 Euro
Zwingerschutzgebühr einmalig 100 Euro
Versandspesen  6 Euro
Zwingerbesichtigung 35 Euro
   
Reisekostenerstattung pro vom Zuchtwart zurückgelegtem Kilometer  0,30 Euro
Wurfabnahme je Welpe 20 Euro
Zuchttauglichkeitsprüfung incl. Belastungstest     80 Euro
Meldung zur VMV- Ausstellung pro Hund 30 Euro
Champion Urkunde Mitlieder 10 Euro
Champion Urkunde Nichtmitglieder 20 Euro
   
Bei Zuchtvergehen hat der Züchter statt der Regelgebühren folgende Strafgebühren zu zahlen:
a) die Hündin wird zu früh belegt  
Wurfeintragungsgebühr 100 Euro
Ahnentafel je Welpe  50 Euro
   
b)  gleicher Verstoß im selben Zwinger  
Wurfeintragungsgebühr  200 Euro
Ahnentafel je Welpe 100 Euro
   
c)  ein Deckrüde überschreitet die maximal erlaubte Anzahl der Sprünge pro Jahr  
um einen Sprung  600 Euro
um einen weiteren Sprung 1.200 Euro
   
Folgende Preise und Bedingungen für die Abgabe von Hunden werden festgesetzt:

ein Welpe                                                                     nicht unter

1.600 Euro
Decktaxe                                                                      nicht unter 600 Euro
   
Bei älteren oder bei mit Fehlern behafteten zuchtuntauglichen Hunden können die Verkaufspreise nach freiem Ermessen deutlich niedriger festgesetzt werden. Der Züchter darf generell seine Hunde nur in sehr gute Hände und mit VMV Kaufvertrag abgeben. Dies hat er nach bestem Wissen und Gewissen zu prüfen.